...

C4FM - WiRES-X - System-Fusion - C4FM - Digital

Seit Yaesu die neuen digitalfähigen Geräte wie FT-1D, FT-2D, FT-70D, FTM-100, FTM-400, FTM-3200DR und den FT-991 mit C4FM auf den Markt gebracht hat, wird sich

früher oder später ein Wandel in der analogen Amateurwelt abzeichnen.

 

Es wird immer mehr Digitalbetrieb geben.

 

Im digitalen Amateurfunkbereich überzeugt C4FM mit der besten und natürlichsten Übertragung / Wiedergabe der

Sprache.

 

Mit den Repeater DR-1/2, hat Yaesu Relais auf den Markt gebracht, welche in der Lage sind, analoge und digitale Signale zu verarbeiten. Bei einem Systemwechsel muss weder auf den analogen Funkverkehr verzichtet, noch müssen neue Geräte beschafft werden. Einziger Unterschied ist, dass die analogen Geräte mit einem Subton (CTCSS)imSende und im Empfangszweig ausgestattet sein sollten, damit während digitalen Übertragungen der analoge Empfänger still bleibt.

Die Geräte müssen nicht programmiert werden.

 

Auch muss kein Rufzeichen bei einer "Callsign-Verwaltung" zusätzlich registriert werden, damit am C4FM Funkbetrieb teilgenommen werden kann. 

 

Wer sich im Einzugsbereich eines C4FM-Relais oder Knoten

befindet, kann sich mit einem Tastendruck ins WiRES-X-Netz verbinden, und all die bereitgestellten Funktionen des Internet-Funks nutzen.

 

Nach der Verbindungsaufnahme zeigt das Gerät automatisch an, wo sich die Empfangsstation befindet. Mit weiteren Tasten können diverse Abfragen getätigt werden, und es lässt sich problemlos zu einem weiteren Relais oder Raum weiterverbinden. Ebenso können Sprach- und Textnachrichten hinterlassen und abgefragt werden.

 

Es werden viele Möglichkeiten in der Anwendung geboten. Dies alles ohne irgendeine Geräteprogrammierung und ohne Computer.


Das Internet ermöglicht viele Arten der Vernetzung, WiRES-X ist eine davon. 

 

 


Die Einfachheit macht das System zum Anwenderfreundlichsten Amateurfunk-Netz!



C4FM Frequenzen

 

145.375 MHz Simplex

433.450 MHz Simplex

 

144.8125 - 144.8875 Nodes

438.0125 - 438.1750 Nodes

 

 

 

Bandplan beachten!

WiRES-X  Nodes

HB-NODES

 

Frequenz- und QTH-Informationen findet man auf der Node-Karte !

 

Sendemasten anklicken und die Nodeangaben werden angezeigt!

Aktive Wires-X Räume findet man auf der "Activ-Room`s" Liste


C4FM Relais

WIRES-X ? = Dx-Taste drücken!

 

145.6250 HB9EE Eglisau ZH

145.6250 HB9OK Ticino Caslano

145.6625 HB9HAI Weissfl.

145.6875 HB9DC Etzel 

145.7250 HB9Z Wildberg ZH

 438.2375 HB9NF Sternenberg ZH

438.2625 HB9OH Brienzwiler

438.2500 HB9ID Iddaburg Gähwil

438.2500 HB9IPA Solothurn

438.2750 HB9RAB Chatillon

438.4000 HB9LU Luzern

438.4250 HB9DA Nütziweid

439.4750 HB9F Schilthorn

438.9250 HB9F  Bern

438.6125 HB9BG Münsingen

438.2750 HB9CR Laufental

438.3000 HB9GR Chur

438.7500 HB9UF Säntis

439.5875 HB9SG St.Gallen

438.4375 HB9FB Scheidegg ZH

438.6500 HB9UF Uto

438.3875 HB9RF Rigi

438.7750 HB9RL  Cimetta TI

438.4750 HB4FV Yverdon VD

438.6250 HB9BSL Basel

438.4125 HB9W W`thur 

438.2875 HB9CR Etzgen AG

438.4875 HB9NA Mellingen AG

439.2000 HB9T Thun

439.2000 HB9HORU Zermatt

439.3000 HB9T Niederhorn

439.5625  HB9TF Zürich City

438.5750  HB9DC Männedorf ZH

HB0 / Süd-DL

438.4500 HB0FL Gaflei

439.1750 DB0DB Blauen

439.4250 DB0SAC Bd. Säckingen



Room HB-27060 (GL/GR)

Treffpunkt der  C4FM Community der ersten Stunde HB-27060.