"Portable Digital Node-Funktion"

 "Portable Digital Node-Funktion"

 

Lange dauerte es, bis Yaesu auf die immer notwendige Portfreischaltung reagiert hat....

Es handelt sich um einen "virtuellen HRI-200" welcher per FW in die Geräte eingepflegt wird.

Die Zusatzfunktion wird den folgenden digitalen YAESU C4FM-Transceivern hinzugefügt: FTM-400XD, FTM-100D und FT2D.

Benutzer können somit die portable Knotenstation / Hotspot an beliebigen Standorten einfach einrichten, indem sie einen dieser Transceiver mit einem PC verbinden. Mit dieser neuen Zusatzfunktion ist der WIRES-X-Zugang auch von Hotelzimmer, Flughafen, Fahrzeug, kostenlosem WLAN-Bereich, etc.. möglich. Diese neue Möglichkeit wird die Flexibilität von WIRES-X-Knoten an entfernten Standorten, sowie für Reisen sicher erweitern.

 Die Software soll ab Juli 2018 verfügbar sein.

Info John Kruk
Info John Kruk