C4FM Gliederung der WiRES-X Rooms

In den letzten Tagen hatte ich sehr viele Anfragen betreffend Gliederung der Schweizer  WiRES-X Räume.

Grundsätzlich gibt es keine "offizielle" Gliederung. (Das System gliedert sich selbst)

Das System kann von jedem Node-/ Roombetreiber völlig frei gestaltet werden.

Den Treffpunkten / Rooms sind auch keine Vorschriften in der Namensgebung auferlegt, eben völlig frei.

WiRES-X kommt also ohne künstlich erfundene Landes-Gliederungen aus.

Durch eine einfache Abfrage mit dem C4FM-Funkgerät  beim jeweiligen "Einstiegsnode /Relais" erhält man immer eine aktuelle Liste der Nodes und Räume, welche aktiv sind. Ein Druck auf die Dx / X-Taste am Gerät genügt.

Die Abfrage / Suche nach schweizer Room`s ist am einfachsten, wenn man mit der Eingabe "HB" startet. Ohne "Sucheingabe" wird jeweils die Liste der Rooms mit den meisten angeschlossenen Nodes weltweit angezeigt.