C4FM Geräte PDN-Node Modus - der einfache Weg ins WiRES-X Netz

 

Seit den letzten Firmware-Updates können C4FM Geräte (FT-2D, FTM-100, FTM400) ohne Aufwand direkt mit dem WiRES-X Netz verbunden werden.

 

Die Möglichkeit der direkten Netz-Teilnahme mit einem "nur" Amateurfunkgerät ist ein Novum.

 

Yaesu hat im digitalen-vernetzten Amateurfunkbereich gut vorgelegt. Dies mit beachtlichen Funktionen/ Möglichkeiten. Die Geräte können als Node in verschiedenen WiRES-X Modes konfiguriert werden, so dass beispielsweise mit einem weiteren C4FM Gerät, oder mit dem entsprechend konfigurierten Node Gerät via HF und Wires-X gleichzeitig gearbeitet werden kann.

 

Im DIRECT-Mode kann mit den Geräten ohne HF direkt ins WiRES-X Netz gesprochen werden. Mit den neuen Funktionen hat sich die Attraktivität von C4FM und dem WiRES-X Netz gesteigert.

 

Bereits haben sich einige «PDN-Gruppen» in diversen WiRES-X Rooms zusammengeschlossen.

 

Die Zeiten von umständlichen Basteleien für Portable-Betrieb mit Hotspots,etc.. sind Geschichte.