FT3D Manko Speaker-Audio

Die ersten Wochen der Testphase sind vorbei.......

Das FT3D brilliert mit neuen Funktionen, Dual-Digital Empfang,etc. Unterm Strich ein gutes Gerät.

Wäre da bloss nicht der aktuell verbaute Speaker.

Die Audio-Wiedergabe ist (wie bereits die ersten "Tester" feststellten) etwas "blechern", was wohl eher milde ausgedrückt ist. Ich meine "schmerzhaft" wäre treffender!

Zuhören bei längeren QSO`s, (Analog oder Digital) macht nicht wirklich Spass, eine Qual für die Ohren.

Yaesu wüsste eingentlich wie`s geht, höre FT-1D, FT-2D, da tönt auch C4FM wie C4FM.

Im Audio-Vergleich mit Billig-Geräten, mag das FT3D nicht mithalten, es tönen alle besser.   

Das "schmerzhafte" kann man mit externen Speaker und Headset umgehen.