Digitalfunk News vom schmutzigen Donnerstag Fasnacht :-)

Zusammenarbeit...es dauerte nicht lange.... :-)

Dies war nicht in einer Fasnachtszeitung, sondern auf der Website (News vom 20.2.2020)  des Digitalfunkvereins DC zu lesen!

Da wird vermeldet, dass die  Sysopgruppe der Repeater HB9DC/HB9DR/ etc..sich nach angeblich zahlreichen erfolglosen Versuchen der Zusammenarbeit per sofort vom BrandMeister Netz trennt!  (Kenner der Szene wissen, vor nicht langer Zeit wurden DC/DR an einem 1.April vom Brandmeister rausgeworfen) Betroffen sind ein paar wenige Repeater, welche die Sysops DC/DR unterhalten.

Hoffentlich entstehen da nicht wieder Graben-, Repeater- und Gebiets-Kämpfe wie in den alten DMRplus Zeiten...... es bleibt also spannend zu beobachten, wie sich die alten Seilschaften zukünftig verhalten werden.

 

Parallel wird die digitale Funklandschaft in St.Gallen und am Zürichsee mit dem österreichischen C4FM IMRS-Funknetz  erweitert. C4FM hat mittlerweile eine reichhaltige Auswahl von Netzangeboten wie WiRES-X, YSF, FCS, IMRS, YCS. Bringt man dies alles auch noch mit DMR, P25, D-Star, ev noch Echolink und Zello zusammen, so entsteht dies s.Beitrag

 

Für das WiRES-X Netz ist dies alles belanglos, da es indirekt nur eine von mehreren tausend  Sprechblasen betrifft :-)