Auch für das nicht mehr auf der Yaesu Website gelistete FTM-100D ist ein FW-Update bereitgestellt worden. Die neue Main Ver. 2.5 (12/22/20) ist im Owners-Corner, oder unter diesem Link zu finden.
Yaesu hat weitere FW-Updates für die Geräte FTM-400D / FTM-400XDE zum Download bereitgestellt! Achtung: die FW-Versionen der 400er Geräte D / XDE sind nicht kompatibel! FTM-400DR/DE Main Ver. 3.50 (12/22/20) FTM-400XDR/XDE Main Ver. 4.50 (12/22/20) Link zur Downloadseite FTM-400D / XDE
145.5625 ist die von Yaesu initiierte internationale C4FM FUSION Treff-/ Anruffrequenz. Die permanente Dauerbeschallung der vernetzten Relais, hat doch einige viele Amateure von den Relais vertrieben, zu mühsam ists den Leuten geworden, so dass C4FM Simplex-QSO`s vermehrt an Attraktivität gewonnen haben. 145.5625 hat sich international gut etabliert und wird nebenbei auch als GM (Group-Monitor) Call verwendet. Bei aktiviertem GM-Mode wird alle 15 Sekunden das eigene Rufzeichen und Position...
Eine Alternative für Drahtlos-Mikrofone (FTM-100/400) bietet VGC mit dem Bluetooth LSP Mikrofon BMH68 an. Das Mikrofon ist in der Preisspanne +- 89.-€ bei den einschlägigen Händlern zu bekommen. (Es sind auch VGC-Modelle im Bereich +- 38.-€ im Handel erhältlich, allerdings fehlen Informationen ob diese mit den Yaesu Geräten problemlos funktionieren)
Gegen Ende Jahr ist Zeit für Repeater-Updates! Yaesu hat für den DR-2X / DR-2XE Updates zum Download bereitgestellt. Update-Info
Nach Angaben auf der Website von Wimo wird der neue Kompakt TRX FTDX10 ca. per 15. Dezember erhältlich sein. Auf UKW / C4FM wurde beim FTDX10 leider verzichtet. Also kein "kompletter" Nachfolger für den FT-991 LINK zu WIMO
Die C4FM WiRES-X Community hat durch Larry M7WDX, eine interessante neue Plattform zur Orientierung über C4FM Treffpunkte, Aktivitäten, Runden und Netze erhalten. Larry hat mit der Infoseite http://www.c4fmcafe.com/ die Informationen mit einem Kalender und einer Netzliste gut zusammengefasst. Mit Hinblick dass die permanente Vernetzung der Relais und Rooms immer weniger Anklang findet, der Trend zu Relais mit WiRES-X im "Stand-alone" Betrieb immer beliebter wird, ist C4FM-Cafe eine gute...
Die Zeit heilt keine Wunden, C4FM, Fusion WiRES-X, FCS, YSF, YCS, etc sind wohl allesamt verbastelt :-) Was mal verbastelt und auch noch verschlimmbessert wurde, und dazu nochmals zusätzlich übers Kreuz vernetzt wird, das bleibt ein undurchsichtiges Konstrukt. Die Digitalfunkszene (ausser BM) verheddert sich mit jeder neuen (IT-seitig sicher auch genial) Idee in eine neue Ecke der Multisystem-Mode-Vernetzungs-Konfusion :-) Den Durchblick haben wohl nur noch wenige Sysops und OM, welche für...
Der Digital-Funkbetrieb auf den "vernetzten" Relais ist nach dem Digitalfunk-Hype der letzten Jahre praktisch zum erliegen gekommen. Die einzig aktiven sind noch die Systembetreuer, welche das ihrige "Netz" vor dem sterben bewahren. Der Aufwand für eine Funk-Verbindung zum Kollegen ist gegenüber den früheren "analogen" Gewohnheiten aufwändiger, komplizierter, ja gar mühsam geworden. Wer nicht weiss, in welchem Netz, TG, Reflector, oder Room die Kollegen QRV sind, der hat zur...
David PA7LIM, bekannt vom Projekt Peanut (Smartphone App - D-Star) hat sich in den letzten Monaten intensiv mit C4FM beschäftigt. Mit dem Projekt Treehouse hat er eine neue Hotspot-YSF-Reflektor-Plattform erschaffen, welche die DG-ID Funktionen der C4FM Geräte voll unterstützt. Treehouse ist bereits international gut positioniert, so bietet die Plattform Rooms für alle möglichen Interessen, Länder, Regionen etc. an. Interessierte Gruppen können ihren eigenen Room beantragen, welcher...

Mehr anzeigen