Der bekannte Funkamateur Arthur Konze DL2ART unterhält einen interessanten Youtube-Kanal "funkwelle.com". Aktuell postet Arthur Beiträge über das FT3D, natürlich in deutscher Sprache. Hier gehts zu den Beiträgen.
Für den FT-991A hat Yaesu ein MAIN Firmare Update zum Download bereitgestellt. Link MAIN Firmware Version 02-04 (05/12/20) Für den FT991 ohne A, gibt es kein Update!
Yaesu hat vor wenigen Tagen die ersten Manuals für den FTM-300DR zum Download bereitgestellt. Hier sind die Manuals zu finden.
Empfehlung des Bundesrates: Bleiben Sie zu Hause, insbesondere, wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen.
John Kruk N9UPC, mit den Questions of the Week
Der Digitalfunk-Kosmos bewegt sich stetig. Netze, Bridges und "Funktionen" etc.. in allen möglichen Varianten, kommen und gehen im Monats-Rhythmus. Es gibt immer wieder ausgewiesene Profis, welche der Auffassung sind, es besser als alle anderen Netz-Architekten (oder auch Profis) zu können. Darum die Digitale Chrut&Chabis Vielfalt :-) WiRES-X kennt solch ein "kommen und gehen" nicht. WiRES-X ist im Angebot und den im Digitalfunk zur Verfügung stehenden Funktionen wie, Messaging mit Text...
Ein weiterer YouTube Beitrag von John Kruk N9UPC FTM-300 Talk ab 24:00
Es ist bald soweit! Yaesu bringt demnächst ein weiteres C4FM Mobilgerät auf den Markt. Infos über Zubehör, Markteinführung (ca. ab April) etc..klick zu Gigaparts Erste Daten: Yaesu FTM-300DR 50 W C4FM / FM 144/430 MHz Digitaler Dualband-Mobiltransceiver Der neue FTM-300DR bietet eine stabile und zuverlässige 50-W-HF-Ausgangsleistung. Wie bei den jüngsten mobilen YAESU-Transceivern ist auch der FTM-300DR mit einem Hochleistungskühlkörper ausgestattet, der unseren exklusiven FACC...
Der Sprechfunk-Verkehr auf den permanent vernetzten C4FM-Relais ist praktisch zum erliegen gekommen. Selten sind auf den DX-Relais wie z.B. Etzel, QSO`s oder CQ-Rufe zu hören. Ab und zu mal ein Trägerdrücker, ein "Täscht Täscht vo de Britsch " und dann war`s das mit Traffic :-) Die Gründe sind wohl im wirren Konstrukt der glücklosen Vernetzungs-Spezialisten zu suchen, ev. auch in der Übersättigung der digitalen Angebote. Vielleicht sind die OM der ständigen "Innovationen" Umstellungen...

Mehr anzeigen