Empfehlung des Bundesrates: Bleiben Sie zu Hause, insbesondere, wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen.
John Kruk N9UPC, mit den Questions of the Week
Der Digitalfunk-Kosmos bewegt sich stetig. Netze, Bridges und "Funktionen" etc.. in allen möglichen Varianten, kommen und gehen im Monats-Rhythmus. Es gibt immer wieder ausgewiesene Profis, welche der Auffassung sind, es besser als alle anderen Netz-Architekten (oder auch Profis) zu können. Darum die Digitale Chrut&Chabis Vielfalt :-) WiRES-X kennt solch ein "kommen und gehen" nicht. WiRES-X ist im Angebot und den im Digitalfunk zur Verfügung stehenden Funktionen wie, Messaging mit Text...
In den letzten Tagen habe ich einige Anfragen betreffend C4FM Aussendungen von Funkbetrieb aus Österreich erhalten. Woher und warum man dies im Grossraum Zürich, Schaffhausen, Süd-DL, Glarnerland, Innerschweiz und gar in St.Gallen höre, etc.. Da ich mich grundsätzlich nur mit WiRES-X beschäftige, folgen hier meine Annahmen und Antworten nach einem etwas längerem Monitoring auf 145.6875 (Relais Etzel): In der einschlägigen Hobby-Funkpresse war von einem Umstellen in das österreichische...
Ein weiterer YouTube Beitrag von John Kruk N9UPC FTM-300 Talk ab 24:00
Es ist bald soweit! Yaesu bringt demnächst ein weiteres C4FM Mobilgerät auf den Markt. Infos über Zubehör, Markteinführung (ca. ab April) etc..klick zu Gigaparts Erste Daten: Yaesu FTM-300DR 50 W C4FM / FM 144/430 MHz Digitaler Dualband-Mobiltransceiver Der neue FTM-300DR bietet eine stabile und zuverlässige 50-W-HF-Ausgangsleistung. Wie bei den jüngsten mobilen YAESU-Transceivern ist auch der FTM-300DR mit einem Hochleistungskühlkörper ausgestattet, der unseren exklusiven FACC...
Der Sprechfunk-Verkehr auf den permanent vernetzten C4FM-Relais ist praktisch zum erliegen gekommen. Selten sind auf den DX-Relais wie z.B. Etzel, QSO`s oder CQ-Rufe zu hören. Ab und zu mal ein Trägerdrücker, ein "Täscht Täscht vo de Britsch " und dann war`s das mit Traffic :-) Die Gründe sind wohl im wirren Konstrukt der glücklosen Vernetzungs-Spezialisten zu suchen, ev. auch in der Übersättigung der digitalen Angebote. Vielleicht sind die OM der ständigen "Innovationen" Umstellungen...
Zusammenarbeit...es dauerte nicht lange.... :-) Dies war nicht in einer Fasnachtszeitung, sondern auf der Website (News vom 20.2.2020) des Digitalfunkvereins DC zu lesen! Da wird vermeldet, dass die Sysopgruppe der Repeater HB9DC/HB9DR/ etc..sich nach angeblich zahlreichen erfolglosen Versuchen der Zusammenarbeit per sofort vom BrandMeister Netz trennt! (Kenner der Szene wissen, vor nicht langer Zeit wurden DC/DR an einem 1.April vom Brandmeister rausgeworfen) Betroffen sind ein paar wenige...
LINK zum Teil 3
N9UPC John Kruk, hat den WiRES-X Teil 2 "all about WiRES-X" auf Youtube veröffentlicht. LINK zum Beitrag

Mehr anzeigen